Stoffwechseldiät

Schnell schlank mit der Stoffwechseldiät

Bei der Stoffwechseldiät geht es in erster Linie darum, den eigenen Stoffwechsel komplett umzustellen, um einen gleichbleibenden Blutzuckerspiegel zu erreichen. Dieser konstante Blutzuckerspiegel soll wiederum zu einer raschen Gewichtsreduktion beim Anwender führen.

Geheimnis der Diät ist der Verzicht auf Kohlenhydrate in Nahrungsmitteln und Getränken. Diese werden durch proteinreiche Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Eier und Sojaprodukte ersetzt. Darüber hinaus gibt es einen strengen Diätplan mit festen Uhrzeiten für die einzelnen Mahlzeiten, so dass der Blutzuckerspiegel des Anwenders über den Tag konstant gehalten werden soll.

Zucker und Alkohol sind nicht erlaubt, Öl und Salz werden sehr sparsam eingesetzt. Als Getränke werden Leitungswasser oder Mineralwasser empfohlen. Zu bestimmten Tageszeiten darf auch ungesüßter Tee oder Kaffee getrunken werden.

Für die Durchführung der Diät wird ein Zeitraum von 14 Tagen empfohlen. In der Regel gibt es einen siebentägigen Diätplan, welcher in der zweiten Woche wiederholt wird.

Das Frühstück soll möglichst direkt nach dem Aufstehen eingenommen werden, ist kalorienarm und besteht meist aus Kaffee oder Tee und einem trockenen Brötchen.

Das Mittagessen soll vor 13 Uhr gegessen werden und beinhaltet meist Lebensmittel wie Eier, Fleisch, Fisch und Gemüse. Auf Teigwaren soll generell verzichtet werden, da die darin enthaltenen Kohlenhydrate im Körper zu schnell abgebaut werden.

Beim Abendessen stehen ebenfalls Fleisch oder Fisch sowie Gemüse und Salat auf dem Speiseplan und es darf nicht nach 20 Uhr eingenommen werden.

Über den Tag verteilt wird im Abstand von maximal drei Stunden noch ein schwer kaubarer Snack gegessen, dies kann ein Apfel oder eine Karotte sein.

Großer Vorteil dieser Diät ist die versprochene deutliche Gewichtsabnahme in kurzer Zeit, sowie das Versprechen, dass das Gewicht aufgrund des umgestellten Stoffwechsels auch nach Beendigung der Diät für mindestens ein Jahr gehalten wird. Außerdem kommen Fleisch- und Fischliebhaber hier sehr gut auf ihre Kosten, die Diät ist einfach durchzuführen und verursacht keine zusätzlichen Kosten für spezielle Nahrungsmittel.

Entscheidender Nachteil ist die sehr einseitige Ernährung, da der Verzicht auf Kohlenhydrate auf Dauer gesundheitsschädlich sein kann. Ein weiterer Kritikpunkt ist der sehr strenge Diätplan, der keine Abweichungen erlaubt, so dass die Gefahr von Heißhungerattacken besteht, welche zum vorzeitigen Ende der Diät führen können. Darüber hinaus gibt es keinerlei wissenschaftliche Belege für die Wirkung der Stoffwechseldiät und Experten bemängeln, dass im Rahmen der Diät keine zusätzliche körperliche Bewegung empfohlen wird.